Blog 7. September 2021

Versicherer im ESG-Ratingvergleich für HZ-Insurance

Datahouse hat exklusiv für HZ Insurance einen Vergleich der Versicherungsgesellschaften im Hinblick auf die Nachhaltigkeitsratings vorgenommen.

Nachhaltigkeitsrating – Versicherungsgesellschaften

Bereits zuvor lieferte Datahouse einen ESG-Ratingvergleich für Schweizer Unternehmen der Nahrungsmittelindustrie, welche in der Green Economy Ausgabe vom 21. August der Handelszeitung erschien. In diesem Vergleich wurden nun Versicherungsgesellschaften herangezogen. Datahouse hat dazu die Ratings von den drei Ratingagenturen Sustainalytics, S&P und MSCI ausgewertet. Dabei wurden nur die Ränge der Firmen, die sie innerhalb der Raters belegen, untersucht. Mögliche inhaltliche Unterschiede der Ratings sind somit nicht berücksichtigt. Auch dieser Vergleich zeigt – die Auswertung der bekannten Ratinganbieter zeigen indes Unterschiede. Die unten stehende Grafik zeigt beispielsweise die Rangie­rungen der Unter­nehmen bei den beiden Rating­an­bietern MSCI und Sustaina­lytics.


Bei hoher Einigkeit unter den Rating­an­bietern müssten sich die Titel im weissen Bereich befinden. Dies ist zum Beispiel bei Axa, Allianz oder Generali zu erkennen. Beim Rückversicherer Swiss Re sowie bei Swiss Life zeigen sich grössere Unterschiede. Während Swiss Re und Swiss Life bei MSCI Ränge unter den Top fünf belegen, rangieren sie bei Sustainalytics im hinteren Drittel. Den vollständigen HZ Insurance Artikel finden Sie unter dem unten stehenden Link.


Referenzen


Autor

Daniel Welter

Daniel Welter

Client Solution Manager
+41 44 289 92 33
E-Mail

Daniel Welter arbeitet seit 2015 bei Datahouse und ist zuständig für Daten- und Softwarelösungen bei Finanzkunden.