Datahouse AG

Informatiker/-in in Applikationsentwicklung EFZ (Informatiklehre)

Datahouse ist ein Spin-off-Unternehmen der ETH Zürich und gehört zu den führenden Anbietern von innovativen Webapplikationen im Zeitalter von Big Data. Das Unternehmen vereint IT- mit Statistikkompetenzen, um anspruchsvolle Datenprojekte effizient und erfolgreich durchzuführen. Die Leistungen der Datahouse AG werden von Banken und Versicherungen, von News- und Suchportalen, von Gesundheitsinstitutionen und sonstigen Privatunternehmen sowie von der öffentlichen Hand nachgefragt.

Für den Lehrbeginn im August 2019 suchen wir eine/n Informatiker/-in in Applikationsentwicklung EFZ (Informatiklehre).

Dein Aufgabengebiet

Während der vierjährigen Lehre lernst du in Praxiseinsätzen verschiedene Aspekte des Applikationsentwicklerberufs kennen. Du unterstützt erfahrene Entwickler in der Umsetzung von anspruchsvollen Webapplikationen und innovativen Kundenprojekten, lernst das effiziente Sammeln und Aufbereiten von Daten und übernimmst in der zweiten Hälfte deiner Ausbildung bereits Verantwortung für die Umsetzung von Teilprojekten.

Deine Qualifikation

Um diese Lehre erfolgreich zu absolvieren, verfügst du über:

  • Abschluss der höchsten Volksschule (Sekundarschule A)
  • Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein
  • Neugier, Aufgeschlossenheit, Vielseitigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe, logisches Denken, Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Stilsicheres Deutsch

Wir bieten eine interessante und vielseitige Ausbildung in einem innovativen Umfeld, eine tolle Arbeitsumgebung sowie einem erstklassigen, modernen Arbeitsplatz in der Alten Börse in Zürich.

Wir freuen uns über deine Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, vollständige Zeugnisse der Oberstufe, Multicheck/Stellwerktest) per E-Mail an jobs@datahouse.ch. Stellenantritt: Lehrbeginn 2019. Bei allfälligen Fragen steht dir Frau Nha Nguyen Itschner (Tel. 044 289 91 44) gerne zur Verfügung.